Beste Lösungen entwickeln

Erzähle es mir, und ich werde es vergessen. Zeig es mir, und ich werde es behalten. Involviere mich und ich werde es verstehen. 

Lao Tse, chinesischer Philosoph

Die Basis für beste Entscheidungs- und Lösungsprozesse sind Evaluations-Methoden, die emotionale, kognitive, kollektive, intuitive, existentielle und künstliche Intelligenz nutzen.

Intelligenz ist Geschwindigkeit. Intelligenz hat viel mit mentaler Geschwindigkeit zu tun. Wer im schnelllebigen Markt für eine Problemlösung zu lange braucht, ist in Gefahr. Er verliert Zeit, Geld und Marktpotenziale.

Intelligenz hat auch die Tugend der Langsamkeit. Es geht darum, was sie mit der frei gewordenen Zeit alles anfangen. Lernen braucht Langsamkeit, um neue Verhaltensweisen sicher herauszubilden und einzuüben.  

Die primären Vorteile unserer Tätigkeit sehen wir im Lösen von Problemen und Konflikten, sowie im Herausarbeiten von neuen Wachstumsfeldern. Durch Lösungslandkarten ihrer Zukunft entsteht eine neue Qualität von Selbstdisziplin und Entschlossenheit. Mit Entschlossenheit und Charakter erzielen Sie ein neues Leistungsniveau.

Der sekundäre Nutzen unserer Tätigkeit besteht darin, dass wir die von Ihnen geschaffenen Systeme nachhaltig und umfassend robuster machen. Die Identifikation zum Unternehmen, das höhere Selbstwertgefühl der Beschäftigten, als auch die emergente, kreative und schöpferische Potenziale werden neue und zu Beginn meist ungeahnte Möglichkeiten hervorbringen. Ob die Zerbrechlichkeit geringer wird, können wir nur erahnen.

 

Wir gehen heute fest davon aus, dass sich Antifragilität* einstellen wird.

 

(*Buch von Nassem Nicholas Taleb)

 

Wir nutzen die gesamte
Intelligenz Ihres Systems

 

Methodisch nutzen wir den Konstruktivismus und die Systemtheorie, wie sie mit dem Repertory Grid Verfahren in der 5. Generation entwickelt worden ist.

Wir arbeiten mit den besten Daten. Das sind die tiefdurchdachten und weitreichenden Ideen, Erfahrungen, Meinungen und Überzeugungen Ihres ideal-denkbaren    Eco-Systems!

Integration von
Unbewusstem und Nichtwissen

 

Die Experten in Ihrem Unternehmen wissen unglaublich viel. In Phasen der Über- oder Unterforderung bilden sich neue Lösungen. Wir vernetzen Sie methodisch mit dem Wissen und den Erfahrungen aller Experten in Ihrem Unternehmen, sowie in den Partnerunternehmen. So können Sie vollkommen neue, eventl. disruptive Lösungen finden, die bislang vollkommen unbekannt gewesen sind.

Wie kommen Sie in Zukunft zu besten Lösung und zur permanenten Erneuerung auf allen Ebenen der Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen für Ihre Kunden?
  • Was sind die eigentlichen und wesentlichen Ziele und Probleme Ihrer Kunden?

  • Was wissen Ihre Kunden und Ihre Mitarbeiter über Ihr Unternehmen und alle möglichen Chancen?

  • Wie heben Sie gemeinsam die möglichen Zukunftspotenziale und lernen diese umzusetzen?

  • Welche Möglichkeiten und Risiken werden gesehen und wie sind die Realisierungsbewertungen? 

  • Welche Kultur haben sie im Unternehmen und wo sind die Hebel, die unbedingt genutzt werden müssen?

  • Welche Einstellungen und Haltungen sind förderlich und nutzbar, welche sind hinderlich und überholt?

  • Welche Ängste und Unsicherheiten sind da, in welchen Bereichen ist Nichtwissen existent?

Mit Repertory Grid Technik können Sie die Handlungsfelder

  • Vision

  • Strategie

  • Marktbearbeitung

  • Differenzierung im Wettbewerb

  • Innovationsmanagement

  • Changemanagement

  • digitale Vernetzung

  • Empowerment

  • Wechselwirkungen in den dynamischen Vernetzungen und eigendynamischen Interaktionen

...und alle weiteren Aspekte Ihres spezifischen Unternehmens-Kontextesauf ein vollkommen neues Niveau heben!

© 2019 Welles & Welles GmbH & Co. KG