Leistungen und Services

Sinn, Strategie- und Geschäftsmodell

Schritthalten in einer immer rasanteren Umwelt. Den Takt vorgeben und anders agieren. Ohne ein wirkungsvolles Umdenken ist dies nicht möglich. Nicht beeinflussbare Außeneinwirkungen belasten steife Strukturen. Forschung und Fortschritt lassen sich nicht durch langsames Weitergehen aufhalten. Digitalisierung, Vernetzung, technische Herausforderungen und gesetzliche Vorgaben verändern das Innenverhältnis. Ergebnis ist ein permanentes Spannungsverhältnis zwischen der Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit und dem eigenen Überleben. 

 

Marktveränderungen aufgreifen und entsprechend reagieren. Differenzen im Wettbewerb erkennen, um dadurch das eigene Wachstum zu fördern. Dies gelingt, wenn Märkte und Geschäftsmodelle als Einklang gesehen werden. Voraussetzung hierfür ist die klare Definition von Grundsatzfragen und Werten. 

 

Ob die Standhaftigkeit am Markt gelingt, hängt von der Führungsart des Unternehmens ab. Führung bedeutet menschliche Verhaltensmuster zu verstehen. Das Verhalten der Mitarbeiter spiegelt sich in ihrem Agieren und Reagieren wider. Die Kenntnis, warum Menschen wie handeln, schärft die Wahrnehmung. Eine verbesserte Einschätzung begünstigt die Mitarbeiterführung. Wichtige psychologische Grundlagen und praktische Werkzeuge können erlernt werden.

 

Auch in schwierigen Situationen Hintergründe durchschauen und angemessen reagieren, steigert das Vertrauen. Es hebt die Lebensqualität der Mitarbeiter, fördert das Miteinander und damit die Wirkung des Unternehmens nach innen und außen. Mit geringstem Aufwand führt Sie unsere angewandte Repertory-Grid-Methode zu besten Erkenntnissen und tragfähigen Lösungen. 

Eignung & Recruiting

 

 

Erst wer, dann was! 

Die besten Unternehmen belegen die hohe Wichtigkeit von uns Menschen, wenn es um dauerhafte, nachhaltige Spitzenleistungen geht.

Die charakterliche Eignung und eine gesunde Psyche stehen im Kern der Auswahl von verantwortungsvollen Führungskräften, die Unternehmen wirklich entwickeln und zeitgemäß führen können.

Der eigene individuelle Wesenskern, die authentische, glaubwürdige und integere Rolle, sowie natürlich veranlagte Voraus-setzungen sind ebenso wichtig, wie die fachlichen Erfahrungen und methodischen Kompetenzen.

Bei Spitzenteams überwiegen die menschlichen Aspekte von Beziehungen.

Die Aspekte hängen mit tief verwurzelten Prägungen zusammen, die mir Mindset, Haltung und Einstellung nennen.

Um Tiefenwissen zu erheben und strukturiert darzustellen, setzten wir die bewährte innovative und bewährte Methode ein. Mit einem softwareunterstützten Smart360° Feedback entsteht eine Verhaltensdiagnose, die neue Wege zum persönlichen und beruflichen Erfolg öffnet. 

Kultur-, System- und Potenzialanalysen

Eine Firma zu führen erfordert es, ein komplexes Zusammenspiel einer gewachsenen Unternehmensstruktur umfassend zu überschauen. Das Verstehen der geprägten Zusammenhänge ist dabei die Basis für einen ganzheitlichen Blick. Hierfür ist die Berücksichtigung von Inhalten ebenso wichtig, wie ein metastrategisches Denken und Steuern. Zudem ist ein wert- und ergebnisoffenes Überdenken der vorhandenen Systeme und Organisationsstrategien sinnvoll.  

 

Unsere heutige Zeit in einer Welt, die von VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) beeinflusst wird, löst lieb gewonnene etablierte Ordnungsmuster ab, die Sicherheit gegeben haben. Sie verlangt eindeutig mehr Individualität und Eigenverantwortung. Die heute weltweit vorherrschende Flüchtigkeit, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit erfordert veränderte Sichtweisen. Sprich, eine flexible Ausrichtung und neues Verhalten von Mitarbeitern und Führungskräften, bei sich stetig verändernden Interessen, Emotions- und Bedürfnislagen.

 

Zum Know-How kommt in Zukunft das Know-Why hinzu!

 

Wichtig dabei sind das Hinterfragen und die Betrachtung der Ergebnisse und Konsequenzen in ganzheitlicher, sprich in systemischer Sicht. Vor allem aber auch eine Rundumbetrachtung, um Kompetenzen abzugleichen und Haltungen offen zu legen. Nur auf diese Weise werden Widersprüche transparent und die Möglichkeit zur Förderung von Anpassungsfähigkeit und Agilität öffnet sich. Das Resultat ist die konsequente Förderung von sinnstiftenden Entscheidungs- und Lernkulturen.

 

© 2019 Welles & Welles GmbH & Co. KG