Über mich

 

Was ist der Wesenskern im eigenen Leben?

Was macht jeden Menschen einmalig?

Was sind die Ablenkungen und die eigenen Themen oder Prägungen im Leben?

Eine authentische Lebensführung und den richtigen Beruf zu finden, sind keine trivialen Aufgaben im Leben. 

Ich unterstütze Dich bei diesen grundlegenden Fragen!

Claus Welles (*1968) hat nach einer technischen Ausbildung in Druck- und Medien­technik den Abschluss an der FH München als Dipl. Ing. (FH) erzielt (1993). Heute stehen für ihn die Menschen und deren geschaffenen Systeme im MIttelpunkt, die hochkomplex und dynamisch interagieren und somit sowohl für Erfolg und für Misslingen verantwortlich sind.

Die Basis für seine Tätigkeit als Berater bildete sich in 12 Jahren im Mittelstand als Führungs­kraft. Dort hat er wesentliche Erfah­rungen in inno­vativen, hoch unter­nehm­erisch agierenden Unternehmen gesammelt, deren Werte und Dynamik ihn sehr geprägt haben. In dieser Zeit wurde durch eine intensive Marktbearbeitung und einer einhergehenden Personal- und Orga­nisations­entwick­lung die Belegschaft verfünf­facht und der Umsatz und Ertrag verzehn­facht.

Seit seinem Wechsel 2005 in die Beratung befasst er sich aus­schließlich mit Menschen und deren Wechselwirkungen in Unternehmen. Hier hat er in mehreren Schritten entdeckt, dass er nicht nur Techniker ist, sondern ein ausgeprägtes transpersonales, psychologisches Talent hat. Er fühlt sich immer dann bei Kunden wohl, wenn es Lösungen braucht, die zu Wachstum und Entwicklung einer Gemeinschaft führen. Durch seinen Ansatz hilft er rasch eine tragfähige Entscheidungsbasis zu erarbeiten, die weit und tief Wirkung zeigt. Intuitiv wahrgenommene Eindrücke kann er klar benennen und prägnant versprachlichen. Für das Big Picture von Systemrealitäten setzt er cognitive analytics und artificial intelligence der neuesten Generation ein, ohne auf Big Data angewiesen zu sein..

Claus Welles ist mit Gabriele Kroha-Welles verheiratet, sie haben mit David und Philipp zwei Söhne. Claus Welles ist Vorstand beim SC Miesbach und engagiert sich dort ehren­amtlich stark für die Kinder- und Jugend­arbeit. Gerade im Bereich Snow­board sind großartige Erfolge sichtbar. Außer beim Ski­fahren trifft man Claus Welles in seiner Freizeit auf dem Tennis­platz oder beim Eishockey spielen. Er spielt leidenschaftlich gerne Schach.

Claus Welles steht für:

  • stellt aus einer natürlichen Neugier vieles in Frage und polarisiert Menschen und Systeme

  • sucht immer eine Entwicklung, Wachstum und Reifeprozesse

  • hohe rationale Wahrnehmung des Wesenskerns, vor allem Feedback in kritischen Lagen

  • Neigungen und Eignungen erkennen und Priorisierungen von Entscheidungsgrundlagen

  • Erkennen von Ablenkungen und blinden Flecken

  • hohes Bewusst­sein über erfolgreiche Besetzungen und Team­aufstel­lungen für dynamische, und robuste Kulturen mit hoher Intelligenz

  • transpersonales Talent für die richtige Rolle und Position, der unangenehm polarisiert, wenn sie das aushalten und sich souverän entwickeln wollen

  • Ihr Freund für eine authentische, glaubwürdige Karriere, in der Sie sich wohlfühlen

Die persönliche Lernkurve über psychosomatische Beschwerden hat ihn seit dem Ende der Ausbildung begleitet. Die eigene Suche nach den Ursachen auf den unterschiedlichen körperlichen Ebenen hat ihn zu einem bewussten und wahrnehmenden Menschen gemacht. Über die eigenen Erfahrungen kann Claus Welles heute in seinen Beratungen seine Empfehlungen einbringen.

cw@welles-welles.de

T: +49 8025 9929523

M: +49 160 97 88 27 94

F: +49 8025 9929514

© 2019 Welles & Welles GmbH & Co. KG