Zukunft verstehen verleiht jedem die Möglichkeit, dem Wettbewerb ein Stück voraus zu sein.

Prognosen sind schwierig, vor allem, wenn es um die Zukunft geht. (Karl Valentin)

Wir setzen qualitative Methoden und Intuition ein. Qualitative Methoden setzen dort an, wo standardisierte Erhebungen an ihre Grenzen stoßen.

Tiefe Einblicke in die Bedürfnisse, Motive und die Eigendynamik von Zielgruppen erhalten Sie mit offenen Methoden wie der Repertory Grid Technik - denn je nachdem, was Ihr Anliegen ist, greifen standardisierte Verfahren meist zu kurz.

Ist Ihre Fragestellung bisher nur unzureichend erforscht? Ist über Ihre Zielgruppe nur wenig bekannt? Ist sie schwer zugänglich? Wollen Sie vorliegende Annäherungen und oberflächliche Ergebnisse vertiefen?

Wir wenden als Experte für qualitative Erhebungsverfahren effiziente Lösungen an, die ein Methodenmix aus gecoachten Tiefeninterviews sind, die per Software und Algorithmus vergleichbar und auswertbar sind. Nutzen Sie diese modernen Angebote.

Mit dem Einstieg in Repertory Grid Technik Projekte (analog Prof. Peter Kruse) werden Sie die richtigen Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft finden!

 

© 2019 Welles & Welles GmbH & Co. KG